eAusweis Check: Technische Ausrüstung bzw. Hardware

Tipp

Sie können auf dieser Seite nach bestimmten Wörtern suchen, um die für Ihre Frage passende FAQ rasch und unkompliziert zu finden. Klappen Sie hierzu alle FAQs auf und drücken Sie auf Ihrer Tastatur "Strgbzw. "Befehlstaste" und "F" und geben den gewünschten Begriff anschließend in den Eingabebereich ein.

Um die App „eAusweis Check“ verwenden zu können, muss Ihr Smartphone oder Tablet folgende Systemanforderungen erfüllen:

  • Android: Sie benötigen die Betriebssystemversion Android 8 oder höher.
  • iOS: Sie benötigen die Betriebssystemversion iOS 13.0 oder höher.
  • Bluetooth muss aktiviert sein
  • Zugriff auf die Kamera muss erlaubt sein

Nein. Die App „eAusweis Check“ kann nicht am Computer installiert werden. Sie benötigen ein Tablet oder ein Smartphone, das die technischen Voraussetzungen erfüllt.

Nein, die App „eAusweis Check“ ist ausschließlich in deutscher Sprache verfügbar.

Für die Überprüfung des digitalen Führerscheins wird zwischen der App „eAusweise“ und der App „eAusweis Check“ eine sichere Bluetooth-Verbindung aufgebaut, damit die Daten ohne Internetverbindung zwischen den Geräten übertragen werden können.

Wenn während der Bluetooth-Datenübergabe ein Fehler auftritt, schließen Sie bitte die App vollständig. Öffnen Sie sie anschließend wieder und führen Sie den Scan erneut durch.

Vereinzelt kann es vorkommen, dass das Bluetooth-Modul eines Geräts den Verbindungsaufbau nicht unterstützt. Ist das der Fall, kann die Verbindung nicht hergestellt werden. Wir arbeiten an Optimierungsmöglichkeiten und auch die Gerätehersteller sind bemüht, den Funktionsumfang der Bluetooth-Kompatibilität durch Software-Updates zu erweitern. Falls das Problem auf Ihrem Gerät auftritt, können Sie detaillierte Geräteinformationen an die Serviceline schicken, um die Fehleranalyse zu unterstützen.

Letzte Aktualisierung: 21. November 2022

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Finanzen