Meine ID Austria verwalten

Hinweis

Beim Aufruf von Funktionen, die außerhalb von oesterreich.gv.at liegen, werden Sie zu A-Trust, dem Signaturlösungs-Anbieter der ID Austria, weitergeleitet. Das Service ID Austria befindet sich derzeit im Pilotbetrieb – Funktionen werden laufend erweitert.

Anmeldedaten vergessen oder Gerät verloren

Wenn Sie Ihr Signatur-Passwort vergessen haben so ist derzeit eine neuerliche Registrierung der ID Austria notwendig.
Wenn Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, jedoch Ihre Mobiltelefonnummer hinterlegt ist, so können Sie nach Eingabe der Mobiltelefonnummer und Ihres Signatur-Passwortes Ihren Benutzernamen einsehen.
Falls Ihre Mobiltelefonnummer nicht hinterlegt wurde so wenden Sie sich bitte an den technischen Support von A-Trust.
Wenn Sie Ihr Mobiltelefon verloren haben und Ihre Mobiltelefonnummer nicht hinterlegt ist (z. B. aufgrund von Rufnummerwechsel, Widerruf) und Sie keinen anderen Authentifizierungs-Faktor haben (dies kann eine aktive Anmeldung in der App „Digitales Amt“ sein oder ein Gerät, das mit Ihrer ID Austria verknüpft ist) so ist derzeit eine neuerliche Registrierung der ID Austria notwendig.
Wenn Sie Ihr Mobiltelefon verloren haben, jedoch Ihre Mobiltelefonnummer hinterlegt ist und Sie Zugriff auf SMS haben, die an dieses Gerät gesendet werden, so können Sie hier mit Eingabe von Benutzername/Mobiltelefonnummer und Signatur-Passwort eine TAN anfordern, um ein Gerät neu zu verknüpfen.

Verknüpfte Geräte und Apps

Führen Sie die Abmeldung Ihrer ID Austria von allen aktivierten mobilen Geräten der App „Digitales Amt“ durch. Nutzen Sie diese Funktion bespielsweise, wenn ein Gerät verloren gegangen ist, auf dem Sie in der App „Digitales Amt“ angemeldet sind. Eine erneute Anmeldung können Sie jederzeit vornehmen, wenn Ihre Mobiltelefonnummer hinterlegt ist (und Sie Zugriff auf SMS haben, die an dieses Gerät gesendet werden) oder Sie über einen anderen Authentifzierungs-Faktor verfügen.
Verknüpfen Sie ein weiteres Smartphone durch Anmeldung mit ID Austria in der App „Digitales Amt“. Starten Sie dazu diesen Prozess auf einem Zweitgerät.
Verknüpfen Sie einen FIDO-Sicherheitsschlüssel mit Ihrer ID Austria als weiteren Authentifizierungs-Faktor. Dazu müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen/Mobiltelefonnummer und Signatur-Passwort anmelden und über einen zusätzlichen Authentifizierungs-Faktor verfügen. Dies kann eine aktive Anmeldung in der App „Digitales Amt“ sein, ein bereits mit Ihrer ID Austria verknüpftes Gerät, oder aber eine hinterlegte Mobiltelefonnummer.
Informationen zu FIDO-Sicherheitsschlüssel und FIDO2

Kontoverwaltung

Wenn Sie Ihr aktuelles Signatur-Passwort sowie Benutzername/Mobiltelefonnummer kennen so können Sie hier Ihr Signatur-Passwort ändern.
Prüfen Sie Ihr ID Austria Signatur-Zertifikat und sehen Sie folgende Daten ein: Ihr Name und Geburtsdatum, Benutzername/Mobiltelefonnummer, Zertifikatstyp (ID Austria mit Basisfunktion oder Vollfunktion), Seriennummer sowie Ablaufdatum.
Nutzerinnen und Nutzer einer Handy-Signatur können ihre Signatur-Zertifikatsdaten auf handy-signatur.at einsehen, indem sie sich dort anmelden und im Menüpunkt „Mehr“ den Unterpunkt „Meine Daten“ aufrufen.
Die ID Austria einer Bürgerin / eines Bürgers mit österreichischer Staatsbürgerschaft kann über diesen Online-Prozess verlängert werden.
Sie ist fünf Jahre gültig ab Ausstellung durch eine Registrierungsbehörde. Für Nutzerinnen und Nutzer, die ihre Handy-Signatur auf eine ID Austria umgestellt haben, gilt die Restzeit der fünfjährigen Laufzeit des Handy-Signatur-Zertifikats. Eine ID Austria mit Basisfunktion kann nicht verlängert werden. Weitere Informationen.
Nutzerinnen und Nutzer einer Handy-Signatur können diese auf handy-signatur.at verlängern.
Sie können Ihre ID Austria vorübergehend sperren oder endgültig widerrufen. Nutzen Sie dazu den Widerrufsdienst von A-Trust, dem Signaturanbieter der ID Austria.
Sie können Ihre Einwilligung zur Teilnahme am Pilotbetrieb widerrufen. Damit wird auch Ihre ID Austria widerrufen. Wenn Ihre ID Austria nicht durch Umstellung aus einer Handy-Signatur entstanden ist, so bleibt letztere davon unberührt. Nutzen Sie dazu den Widerrufsdienst von A-Trust, dem Signaturanbieter der ID Austria.

Datenschutz

Die Umsetzung und Bereitstellung des ID Austria-Services beruht auf dem e-Government-Gesetz und der Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie eine Auskunft zur Datenverarbeitung benötigen, wenden Sie sich bitte an die Serviceline „Digitales Amt“. Ein Widerruf von bereits erteilten Zustimmungen können Sie in der Folge durchführen.

Bei jeder Service-Anmeldung (z. B. bei FinanzOnline, ...) mit ID Austria mit der App „Digitales Amt“ wurden Sie gefragt, ob Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung an Serviceanbieter zur Wiederverwendung bei neuerlichen Anmeldungen gespeichert werden darf. Diese Einwilligungen können Sie mit dieser Funktion löschen.