Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Medizinische Behandlung und Versorgung mit Lebensmitteln

Österreichweit

  • Team Österreich Tafel

    Freiwillige Helfer vom Team Österreich sammeln überschüssige, einwandfreie Lebensmittel und verteilen sie über die Rotkreuz-Dienststellen an bedürftige Menschen in Österreich. Solange Lebensmittel vorrätig sind, steht das Angebot der Team Österreich Tafel jedem zur Verfügung, der Unterstützung braucht.

Steiermark

  • Marienambulanz Graz
    Das Ambulatorium der Caritas Graz bietet allgemeinmedizinische Erst- und Grundversorgung für Menschen aus dem In- und Ausland ohne Krankenversicherung bzw. für Personen, die aus den unterschiedlichsten Gründen Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitssystems nicht in Anspruch nehmen möchten oder können, an.

Wien

  • Amber-Med
    Diese Einrichtung der Diakonie Österreich in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz bietet ambulante medizinische Versorgung, soziale Beratung und Medikamentenhilfe für Menschen ohne Versicherungsschutz (kostenlos und ohne e-card) an.
  • Canisibus/Suppenbus
    Die Busse der Caritas stellen Menschen in Not abends täglich eine warme Suppe und Brot an bestimmten Plätzen bereit.
  • Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
    Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien werden auch unversicherte oder mittellose Personen medizinisch versorgt und pflegerisch betreut.
  • Le+O − Lebensmittel und Orientierung
    Das Angebot kombiniert die Ausgabe von Lebensmittel an armutsbetroffene Menschen mit einem individuellen, kostenlosen Beratungs- und Orientierungsangebot.
  • Louisebus/Medizinbus
    Der Caritas-Ärztebus "Louise" besucht von Montag bis Freitag verschiedene Plätze in Wien, an denen sich obdachlose Männer und Frauen aufhalten. Ärztinnen/Ärzte sowie ehrenamtliche Helferinnen/Helfer bieten in dieser "mobilen Ordination" medizinische Hilfe an.
  • Streetwork
    Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter suchen Plätze auf, an denen sich Obdachlose aufhalten, und leisten u.a. medizinische Erstversorgung bei akuten Verletzungen.
  • PSD Wien
    Die Psychosozialen Dienste in Wien bieten sozialtherapeutische Maßnahmen in den Bereichen Wohnen, Tagesstruktur, Beschäftigung sowie Arbeit an und unterstützen unmittelbar durch Sozialarbeit.
  • Team neunerhausarzt
    Bietet allgemeinmedizinische Versorgung für die Bewohnerinnen/Bewohner in den Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe an.
  • Wiener Tafel
    Die Wiener Tafel sammelt überschüssige Lebensmittel und Hygieneartikel dort ein, wo sie anfallen, und bringt sie dort hin, wo sie benötigt werden (z.B. werden Lebensmittel, die im Supermarkt nicht mehr verkauft werden können, von der "Wiener Tafel" abgeholt).
Inhaltlicher Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion