Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Burgenland

Ermäßigungen des Bundeslandes Burgenland

Seniorentagesbetreuung

Seniorentageszentren sind teilstationäre Einrichtungen, die der Betreuung betagter und pflegebedürftiger Menschen während eines Teils des Tages dienen. Je nach Höhe des Monatseinkommens und des Pflegegeldes kann eine Förderung durch das Land Burgenland bestehen.

Zuständige Stelle:

Amt der Burgenländischen Landesregierung
Referat "Förderwesen"
Europaplatz 1
7000 Eisenstadt

Telefon: +43 57-600/2208
Fax: +43 57-600/2865
E-Mail: post.a6-soziales@bgld.gv.at  

Website zur Seniorentagesbetreuung 

Heizkostenzuschuss

Der Heizkostenzuschuss ist eine Sozialleistung des Landes Burgenland. Die Leistung ist einkommensabhängig. Der Antrag kann bis 28. Februar 2019 bei der zuständigen Gemeinde gestellt werden.

Zuständige Stelle:

  • Hauptwohnsitzgemeindeamt
  • Amt der Burgenländischen Landesregierung
    Referat "Förderwesen"
    Europaplatz 1
    7000 Eisenstadt

    Telefon: +43 57-600/2208
    Fax: +43 57-600/2865
    E-Mail: post.a6-soziales@bgld.gv.at

Website zum Heizkostenzuschuss

Kulturpass

Der Kulturpass ermöglicht kostenlose Besuche von bestimmten Kulturveranstaltungen für Personen mit geringem Einkommen.

Anspruchsberechtigt sind folgende Personen:

  • Personen, die unter der Armutsgrenze leben.
  • Arbeitslose
  • Personen, die bedarfsorientierte Mindestsicherung oder Mindestpension beziehen.
  • Studierende, wenn sie Sozialleistungen der ÖH beziehen.
  • Flüchtlinge und Asylwerberinnen/Asylwerber

Der Kulturpass gilt ein Jahr ab Ausstellung. Er ist bei verschiedenen Organisationen erhältlich, z.B. Rotes Kreuz, Caritas, Geschäftsstellen des AMSetc.

Website zum Kulturpass

Ermäßigungen der Stadt Eisenstadt

Tagesausflug für Pensionistinnen/Pensionisten

Einmal im Jahr veranstaltet die Stadt Eisenstadt einen Tagesausflug für Pensionistinnen/Pensionisten. Unentgeltlich können an dieser Aktion Pensionistinnen/Pensionisten teilnehmen, wenn sie eine Mindestpension beziehen. Wird über eine höhere Pension verfügt, muss ein Kostenbeitrag geleistet werden.

Zuständige Stelle:

Magistrat Eisenstadt
Soziales und Generationen
Hauptstraße 35
7000 Eisenstadt

Telefon: +43 2682-705-0
E-Mailrathaus@eisenstadt.at

 Website zum Tagesausflug

Essen auf Rädern

Die Aktion "Essen auf Rädern" hilft betreuungs- und pflegebedürftigen Personen möglichst lange in der gewohnten Umgebung bleiben zu können.

Zuständige Stelle:

GMS GOURMET GmbH

Telefon: +43 50 876 7070

Website zur Aktion "Essen auf Rädern"

Inhaltlicher Stand: 01.01.2019
Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion