Erkennungsmerkmale einer Abhängigkeitserkrankung

Betroffene Personen – egal ob Suchtkranke selbst oder Menschen aus deren Umfeld – sollten darüber informiert sein, welche Merkmale für eine Abhängigkeitserkrankung bezeichnend sind (am Beispiel der Substanzabhängigkeit):

  • Starker Wunsch nach einer psychoaktiven Substanz
  • Kontrollverlust über die Menge und das Ende des Konsums
  • Fortführung des Konsums trotz eindeutig eingetretener körperlicher, psychischer und sozialer Folgeschäden
  • Vernachlässigung anderer Vergnügungen und Interessen zugunsten des Konsums der psychoaktiven Substanz
  • Gewöhnung an diese Substanz und Dosiserhöhung (Toleranzbildung)
  • Körperliche und/oder psychische Entzugserscheinungen bei Beendigung oder Reduktion der Einnahme der psychoaktiven Substanz (nicht bei allen Substanzen)
Letzte Aktualisierung: 29. Januar 2020

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz