Hilfsorganisationen im Katastrophenfall

Weitere Informationen zu den Themen "Selbstschutz", "Katastrophenschutz" etc. finden Sie im Internet. Die folgende Linkliste soll Ihnen den Überblick erleichtern.

Österreichweit

  • "Team Österreich"
    "Team Österreich" organisiert bei Not- und Katastrophenfällen im Inland freiwillige Nachbarschaftshelferinnen/Nachbarschaftshelfer und koordiniert deren Einsatz mit der offiziellen Einsatzleitung. Eine Registrierung als freiwillige Helferin/freiwilliger Helfer ist auf den Seiten von "Team Österreich" möglich. Eine Verständigung über einen Hilfseinsatz erfolgt per SMS.
  • Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
    Neben ehrenamtlichen Sozial-, Rettungs- und Sanitätsdiensten hat sich der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs u.a. auf die Wasserrettung spezialisiert.
  • Bundesministerium für Inneres
    Das Bundesministerium für Inneres informiert über Zivilschutz, Selbstschutz, internationale Katastrophenhilfe und über die Bundeswarnzentrale.
  • Die Johanniter
    Neben Sozial- und Krankendiensten sind auch Katastrophenschutz und -hilfe wesentliche Aufgabenbereiche der Johanniter.
  • Malteser Hospitaldienst Austria
    Der Malteser Hospitaldienst Austria ist dem Ordensauftrag entsprechend auch im Zivil- und Katastrophenschutz aktiv tätig.
  • Österreichischer Zivilschutzverband
    Der Bundesverband bietet Adressen und Telefonnummern der Zivilschutzverbände in den einzelnen Bundesländern, Gratisbroschüren und aktuelle Tipps.
  • Rotes Kreuz
    Das Rote Kreuz leistet nicht nur Rettungs- und Sanitätsdienst, sondern verfügt auch über einen Katastrophenhilfsdienst, der für Einsätze im In- und Ausland jederzeit abrufbereit ist.
  • Sicherheitsinformationszentrum
    Auf dieser Informationsseite des Österreichischen Zivilschutzverbandes finden Sie aktuelle Tipps, Broschüren sowie ein bundesweites Adress- und Telefonverzeichnis zum Thema Katastrophenschutz.

Burgenland

Niederösterreich

Kärnten

Oberösterreich

Salzburg

  • Salzburger Zivilschutzverband
    Der Salzburger Zivilschutzverband bietet u.a. Informationen zu Radioaktivität und Strahlenschutz, Haushaltsbevorratung, Sicherheitswohnungen und Schutzräumen.
  • Land Salzburg
    Hier werden von der Organisation des Katastrophenschutzes über Vorsorgetipps bis hin zu rechtlichen Grundlagen zahlreiche Informationen geboten.

Steiermark

Tirol

  • Landeswarnzentrale Tirol
    Sie koordiniert im Fall von Katastrophen die Zusammenarbeit zwischen Helferinnen/Helfern und jenen, die Hilfe brauchen.
  • Lawinenwarndienst Tirol
    Der Lawinenwarndienst ist eine Serviceeinrichtung des Landes Tirol. Ziel ist es, durch eine möglichst genaue Vorhersage der Lawinengefahr Lawinenunfällen vorzubeugen.

Vorarlberg

  • Landeswarnzentrale Vorarlberg
    Die Landeswarnzentrale Vorarlberg ist für die Warnung der Bevölkerung sowie für die Unterstützung der Einsatzleitung des Landes in Katastrophensituationen zuständig.
  • Lawinenwarndienst Vorarlberg
    Ziel des Lawinenwarndienstes ist die Optimierung des Lawinenschutzes. Mit Beginn der Wintersaison erscheinen auf diesen Seiten täglich Lawinenberichte.

Wien

  • Die Helfer Wiens
    Die Helfer Wiens informieren die Wiener Bevölkerung über Selbstschutz-, Katastrophenschutz- und Zivilschutzmaßnahmen.
Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2020

Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion