Arten von Katastrophen

Naturkatastrophen

Unter Naturkatastrophen versteht man Katastrophen, die unmittelbar natürliche Ursachen haben oder sich in der Natur ereignen, beispielsweise:

  • Hochwasser
  • Lawinenabgänge
  • Unwetter (Hagel, Wirbelsturm, Schneechaos usw.)
  • Waldbrände
  • Vulkanausbrüche
  • Erdbeben und damit verbundene Auswirkungen (z.B. Tsunami)
  • Verunreinigungen von Luft und Wasser

Technische Katastrophen

Technische Katastrophen haben technische Ursachen oder treten im Bereich der Technik auf. Dazu zählen beispielsweise:

  • Explosionen und Brände (auch Tunnelbrände)
  • Einsturz von Bauwerken
  • Verkehrsunfälle (Zugentgleisungen, Schiffsunglücke, Massenautounfälle usw.)
  • Flugzeugabsturz
  • Radioaktive Unfälle

Sonstige Katastrophen

Darunter fallen Ereignisse, die katastrophenähnlichen Charakter haben, deren Ursachen aber nicht eindeutig den oben genannten Kategorien zuzuordnen sind. Dazu gehören beispielsweise:

  • Terroranschläge und politische Unruhen
  • Hunger und Seuchen
  • Kombinationen von Katastrophen (z.B. während eines flächendeckenden Stromausfalls kommt es zusätzlich zu einem Großbrand)
Letzte Aktualisierung: 1. Februar 2021
Für den Inhalt verantwortlich:
  • oesterreich.gv.at-Redaktion
  • Bundesministerium für Inneres