Umstieg von Handy-Signatur auf ID Austria mit Basisfunktion

Wenn Sie bereits eine Handy-Signatur besitzen, können Sie diese jederzeit online auf die ID Austria mit Basisfunktion umstellen. Dazu ist kein Behördenweg nötig. Die Basisfunktion der ID Austria bietet dieselben Funktionen wie die Handy-Signatur, auch Ihre Anmeldedaten bleiben gleich.

Die ID Austria mit Basisfunktion behält die Gültigkeitsdauer Ihrer Handy-Signatur, kann aber nicht mehr verlängert werden.Die Gültigkeitsdauer der Handy-Signatur können Sie unter → handy-signatur.at einsehen, indem Sie sich dort anmelden und im Menüpunkt „Mehr“ den Unterpunkt „Meine Daten“ aufrufen.

Der Umstieg auf die Basisfunktion der ID Austria wird empfohlen, wenn Sie auch ohne Behördengang alle Services der App „Digitales Amt“ weiter nutzen wollen. In dieser können aus technischen Gründen mit der Handy-Signatur nur noch „Offene Signaturen“ und PDF Dokumente unterschrieben werden. Zur Nutzung der Amtsservices in „Digitales Amt“ (z.B. Wahlkarte beantragen, Wohnsitzänderung, …) sowie zur Identifizierung auf E-Government Plattformen mittels „Digitales Amt“ (z.B. FinanzOnline [+], Meine SV, …) benötigen Sie eine ID Austria. In Zukunft werden alle digitalen behördlichen Angebote von Handy-Signatur auf ID Austria umgestellt.

Hinweis

Um neue, zusätzliche Funktionen der ID Austria nutzen zu können (z.B. Ausweisfunktion am Smartphone), ist die Vollfunktion der ID Austria erforderlich. Sie können von der Basisfunktion auf die Vollfunktion der ID Austria aufwerten. Falls Ihre Handy-Signatur behördlich registriert wurde, können Sie die Aufwertung direkt in der App durchführen. Andernfalls ist ein Besuch bei einer Registrierungsbehörde notwendig, da Ihre Identität behördlich festgestellt werden muss.

Folgendes trifft für Sie zu:

  • Handy-Signatur: Ja, vorhanden.

Sie können entweder im Web unter oesterreich.gv.at oder in der App „Digitales Amt“ auf die ID Austria mit Basisfunktion umsteigen. Ihre Anmeldedaten bleiben dieselben wie bei der Handy-Signatur.

Umstieg im Web auf oesterreich.gv.at

Technische Voraussetzungen:

  • eine mit Ihrer Handy-Signatur verknüpfte App, z.B. „Digitales Amt“

Anleitung:

  1. Besuchen Sie die Website oesterreich.gv.at.
  2. Wählen Sie rechts oben das „Profil“ Icon aus.
  3. Klicken Sie auf „Anmelden mit ID Austria“.
  4. Identifizieren Sie sich mit der Mobiltelefonnummer und dem Signatur-Passwort Ihrer Handy-Signatur.
  5. Bestätigen Sie Ihre Teilnahme am Pilotbetrieb und den Nutzungsbedingungen von A-Trust.
  6. Klicken Sie auf „Umstellen auf ID Austria“.
  7. Bestätigen Sie die Signatur per App (z.B. „Digitales Amt“) oder SMS-TAN, um die Umstellung durchzuführen.

Sie haben Ihre Handy-Signatur erfolgreich auf die ID Austria mit Basisfunktion umgestellt.

Umstieg in der App „Digitales Amt“

Fall 1 – Sie sind in der App „Digitales Amt“ noch nicht angemeldet
Fall 2 – Sie sind in der App „Digitales Amt“ schon angemeldet

Fall 1 – Sie sind in der App „Digitales Amt" noch nicht angemeldet

Technische Voraussetzungen:

Melden Sie sich an. Ihre Handy-Signatur wird automatisch im Zuge des Anmeldungsprozesses auf die ID Austria umgestellt:

  1. Falls Sie die aktuellste Version der AppDigitales Amt" noch nicht auf Ihrem Smartphone installiert haben, dann tun Sie dies jetzt. Öffnen Sie nun die App und starten Sie die Anmeldung, indem Sie auf das Symbol „Anmelden“ (in der Tab-Leiste unten) klicken und dort „Anmelden“ auswählen.
  2. Klicken Sie nun auf „Anmelden mit ID Austria / Handy-Signatur“ (Details finden Sie hier: oe.gv.at/u/anmelden)
  3. Öffnen Sie auf Ihrem Zweitgerät die Webseite → handy-signatur.at/digitales-amt.
  4. Klicken Sie auf „Jetzt starten“ und melden Sie sich mit der Mobiltelefonnummer und dem Signatur-Passwort Ihrer Handy-Signatur durch Klicken auf „Identifizieren“ an.
  5. Sie erhalten in Kürze eine TAN per SMS auf Ihrem Smartphone. Geben Sie diese sechsstellige TAN auf Ihrem Zweitgerät ein und klicken Sie auf „Signieren“.

Ab nun geht es wieder in der App „Digitales Amt" auf Ihrem Smartphone weiter:

  1. Wählen Sie in der App „Jetzt QR-Code einscannen“ und erlauben Sie der App den Zugriff auf Fingerabdruck bzw. Gesichtserkennung, danach identifizieren Sie sich per Fingerabdruck  bzw. Gesichtserkennung.
    Hinweis: Die Fingerabdruck-Funktion (z.B. Touch ID) bzw. Gesichts-/Iriserkennung (z.B. Face ID) muss auf Ihrem Smartphone aktiviert sein.
  2. Erlauben Sie der App den Zugriff auf die Kamera und scannen Sie den am Bildschirm Ihres Zweitgeräts angezeigten QR-Code ein. Alternativ können Sie auch den Aktivierungscode verwenden.
  3. Bestätigen Sie Ihre Identität mittels Fingerabdruck bzw. Gesichts-/Iriserkennung.
  4. Geben Sie das Signatur-Passwort Ihrer Handy-Signatur ein und klicken Sie auf „Weiter“.
  5. Stimmen Sie der Teilnahme am Pilotbetrieb der ID Austria und den Nutzungsbedingungen von A-Trust zu, um auf ID Austria umzustellen.
  6. Falls Ihre Handy-Signatur behördlich registriert wurde, so können Sie hier direkt die Umstellung abschließen, indem Sie auf die Vollfunktion der ID Austria aufwerten und Ihre Ausweisnummer eingeben. Folgen Sie dazu der Anleitung ID Austria Registrierung durch Umstieg von einer behördlich registrierten Handy-Signatur.
  7. Klicken Sie auf "Unterschreiben und abschicken“ und bestätigen Sie Ihre Identität mittels Fingerabdruck bzw. Gesichts-/Iriserkennung.
  8. Ihre ID Austria mit Basisfunktion ist nun in der AppDigitales Amt" aktiviert. Sie können diesen Dialog in der App schließen. Um die Umstellung auf ID Austria abzuschließen, müssen Sie die Aufwertung zur Vollfunktion durchführen.
    Folgen Sie dafür einer der Anleitungen in der Registrierungsübersicht.

Sie haben Ihre Handy-Signatur erfolgreich auf die ID Austria mit Basisfunktion umgestellt.

Fall 2 – Sie sind in der App „Digitales Amt“ schon angemeldet

Technische Voraussetzungen:

Anleitung:

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Anmelden“ (in der Tab-Leiste unten) und wählen Sie dort „Umstellen auf ID Austria (Basisfunktion)“.

Hinweis

Wenn Sie die Funktion „Umstellen auf ID Austria“ statt „Umstellen auf ID Austria (Basisfunktion)“ sehen, so wurde Ihre Handy-Signatur behördlich registriert und kann jederzeit direkt in der App auf die ID Austria mit Vollfunktion umgestellt werden durch Eingabe einer Ausweisnummer. Ein Behördengang zu Ihrer Identitätsfeststellung ist daher nicht notwendig.

  1. Bestätigen Sie Ihre Identität mittels Fingerabdruck bzw. Gesichts-/Iriserkennung.
  2. Geben Sie das Signatur-Passwort Ihrer Handy-Signatur ein und klicken Sie auf „Weiter“.
  3. Stimmen Sie der Teilnahme am Pilotbetrieb der ID Austria und den Nutzungsbedingungen von A-Trust zu, um auf ID Austria umzustellen.
  4. Falls Ihre Handy-Signatur behördlich registriert wurde, so können Sie hier direkt die Umstellung abschließen, indem Sie auf die Vollfunktion der ID Austria aufwerten und Ihre Ausweisnummer eingeben. Folgen Sie dazu der Anleitung ID Austria Registrierung durch Umstieg von einer behördlich registrierten Handy-Signatur.
  5. Klicken Sie auf "Unterschreiben und abschicken“ und bestätigen Sie Ihre Identität mittels Fingerabdruck bzw. Gesichtserkennung.
  6. Ihre ID Austria mit Basisfunktion ist nun in der AppDigitales Amt“ aktiviert. Sie können nun diesen Dialog in der App schließen. Um die Umstellung auf  ID Austria abzuschließen, müssen Sie die Aufwertung zur Vollfunktion durchführen.
    Folgen Sie dafür einer der Anleitungen in der Registrierungsübersicht.

Sie haben Ihre Handy-Signatur erfolgreich auf die ID Austria mit Basisfunktion umgestellt.

Weitere Informationen auf oesterreich.gv.at

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Finanzen