Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Wählen mit Wahlkarte – Landtagswahl in Tirol am 25. Februar 2018

HinweisHinweis

Hier finden sich die Ergebnisse der Landtagswahl in Tirol vom 25. Februar 2018.

oesterreichFax)

  • bis Mittwoch, 21. Februar 2018
  • bis Freitag, 23. Februar 2018, 14 Uhr, wenn die Wahlkarte an eine von der Antragstellerin/dem Antragsteller bevollmächtigte Person persönlich übergeben werden konnte
  • Mündlich (persönlich – nicht telefonisch!) bis Freitag, 23. Februar 2018, 14 Uhr

Wählen mit Wahlkarte

Die Stimmabgabe mit einer Wahlkarte konnte im Inland folgendermaßen erfolgen:

VOR dem Wahltag ("Briefwahl")

  • Wahlkarte ausfüllen, zukleben und per Post an die Gemeinde schicken (gilt im Inland und im Ausland): Die Wahlkarte musste spätestens am Freitag, 23. Februar 2018, bei der Gemeinde ankommen
  • Wahlkarte ausfüllen, zukleben und bei der Gemeinde abgeben (z.B. persönlich oder durch eine Botin/einen Boten): Die Wahlkarte musste spätestens am Freitag, 23. Februar 2018, 14 Uhr, bei der Gemeinde einlangen.

AM Wahltag (Sonntag, 25. Februar 2018)

  • Ausgefüllte und bereits unterschriebene und zugeklebte Wahlkarte im eigenen Wahllokal abgeben (während der Öffnungszeiten; Abgabe auch durch eine andere Person möglich); Die ausgefüllte Wahlkarte konnte nur im Wahllokal in der eigenen Gemeinde, nicht landesweit abgegeben werden.
  • Wählen im eigenen Wahllokal (Der Stimmzettel und die Wahlkarte dürfen noch nicht ausgefüllt und die Wahlkarte noch nicht verschlossen sein.):
    • Unbenützte Wahlkarte mitbringen
    • Wahlkarte an die Wahlleiterin/den Wahlleiter übergeben (die Wählerin/der Wähler erhält dann den Stimmzettel zur Stimmabgabe in der Wahlzelle im Wahllokal)
  • Wählen vor einer "fliegenden Wahlkommission" (besondere Wahlbehörde) auf Antrag, z.B. bei Geh- oder Transportunfähigkeit oder Aufenthalt in einem Krankenhaus

Ausführliche Informationen zum Thema "Wahlkarte" finden sich ebenfalls auf oesterreich.gv.at.

Weiterführende Links

Rechtsgrundlagen

Tiroler Landtagswahlordnung 2017 (TLWO 2017)

Inhaltlicher Stand: 26.02.2018
Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion