Zusammensetzung und Parteien im Europäischen Parlament

Derzeit sind im Europäischen Parlament sieben Fraktionen vertreten. Die national gewählten EU-Parlamentarierinnen/EU-Parlamentarier schließen sich im Europäischen Parlament nicht nach ihren Nationen zusammen, sondern bilden Gruppen mit gleichen parteipolitischen Vorstellungen. Diese entsprechen der Form nach den Klubs im österreichischen Parlament.

Die einzelnen Gruppen sind:

  • EVP: Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)
  • S&D: Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament
  • Renew Europe: Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa + Renaissance + USR PLUS
  • ID: Fraktion Identität und Demokratie
  • Grüne/EFA: Fraktion der Grünen/Freie Europäische Allianz
  • EKR: Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer
  • Die Linke: Fraktion Die Linke im Europäischen Parlament - GUE/NGL

Das Europäische Parlament setzt sich aus 705 gewählten Abgeordneten zusammen. Die Europawahl 2019 fand vom 23. bis 26. Mai 2019 in allen Mitgliedstaaten der EU statt. Als Folge des Ausscheidens des Vereinigten Königreichs aus der EU ist das Europäische Parlament von 751 auf 705 Sitze verkleinert worden.

Derzeit entfallen auf die einzelnen Fraktionen:

  • EVP: 175 (davon 7 ÖVP)
  • S&D: 146 (davon 5 SPÖ)
  • Renew Europe: 97 (davon 1 NEOS)
  • ID: 74 (davon 3 FPÖ)
  • Grüne/EFA: 73 (davon 3 Grüne)
  • EKR: 63
  • Die Linke: 39
  • Fraktionslos: 38

Weiterführende Links

→ Abgeordnetensuche - Europäisches Parlament
EVP
S&D
→ Renew Europe
ID
EKR
→ Die Linke
→ Grüne/EFA

Letzte Aktualisierung: 31. März 2021

Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion