Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Europäische Jahre 2007 bis 2011

Das Jahr 2011 wurde zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit ernannt. Die Freiwilligentätigkeit stärkt den sozialen Zusammenhalt, aber auch die Entwicklung der Demokratie wird dadurch gefördert.

In Österreich wurden im Jahr 2011 viele Kampagnen zu diesem Thema durchgeführt.

Im Jahr 2010 wurde das Europäische Jahr der Bekämpfung von sozialer Ausgrenzung und Armut gewidmet. Die EU und ihre Mitgliedstaaten setzten sich entschieden dafür ein, Armut und soziale Ausgrenzung zu bekämpfen.

Das Europäische Jahr 2009 war der Kreativität und Innovation gewidmet. Dabei wurden das kreative Denken und die Fähigkeit, innovative Lösungsansätze zu finden, in den Mittelpunkt gerückt.

Im Jahr 2008 war das Thema des Europäischen Jahres der interkulturelle Dialog. Das Ziel war die Vorteile kultureller Vielfalt in das Bewusstsein der Menschen zu bringen, aber auch Dialoge über Migration und Integration zu führen.

Das Jahr 2007 war das Europäische Jahr der Chancengleichheit für alle. Dabei stand das Recht auf Gleichbehandlung und Nicht-Diskriminierung unabhängig vom Geschlecht, "Rasse", ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung, im Zentrum.

Weiterführende Links

Inhaltlicher Stand: 01.01.2019
Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion