Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Koptisch-orthodoxe Kirche in Österreich – Eintritt

Die Aufnahme in die Koptisch-orthodoxe Kirche in Österreich erfolgt durch eine Unterwassertaufe. Im Rahmen der Tauffeier wird der Glauben vor der Gemeinde bezeugt. Wer schon einmal mittels Unterwassertaufe in eine Religionsgemeinschaft aufgenommen wurde, erhält beim Eintritt in die Koptisch-orthodoxe Kirche in Österreich eine Salbung. Nach der Tauffeier bekommt die Eintretende/der Eintretende ein Taufzeugnis.

Weiterführende Links

Koptisch-orthodoxe Kirche in Österreich

Inhaltlicher Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion