Zentralmatura

Die sogenannte teilstandardisierte kompetenzorientierte Reifprüfung bzw. Reife- und Diplomprüfung ist an allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) seit dem Schuljahr 2014/2015 und an berufsbildenden höheren Schulen (BHS) seit dem Schuljahr 2015/2016 flächendeckend eingeführt.

Die Zentralmatura bringt mehr Fairness, gleiche Bedingungen für alle Maturantinnen und Maturanten und leichtere Vergleichbarkeit der Bildungsabschlüsse für weiterführende Bildungseinrichtungen. 

Letzte Aktualisierung: 10. Januar 2020

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung