Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Rasenmähzeiten in Niederösterreich

Gemeinden mit Anfangsbuchstaben P 

Ausführliche Informationen zu den wichtigsten Regeln für das Zusammenleben in der Gemeinde (wie z.B. Maulkorb- und Leinenzwang für Hunde, Abfall, Schneeräumung etc.) finden sich im Thema "Leben in der Gemeinde". Prüfen Sie, ob auch Ihre Gemeinde bzw. Stadt dieses Service von oesterreich.gv.at nutzt.

 

Diese Tabelle gibt – alphabetisch geordnet – die Rasenmähzeiten der Gemeinden des Bundeslandes Niederösterreich wieder.

Gemeinde

Verordnung/Empfehlung/keine Vorgaben

Art der Tätigkeit

Zeiten

Paudorf 

Verordnung 

Rasenmähen

zusätzlich:

Musizieren und Singen 

verboten:

  • werktags (Montag bis Samstag) 
    • 22 bis 6 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig 
Payerbach Verordnung Betrieb von Motorrasenmähern mit Verbrennungsmotoren

erlaubt:

  • Montag bis Freitag
    • 8 bis 12 Uhr
    • 14 bis 20 Uhr
  • Samstag
    • 8 bis 12 Uhr

Perchtoldsdorf

Verordnung 

jede Lärm verursachende Tätigkeit im Freien, sowie die Verrichtung von Arbeiten mit Lärmbelästigung, als auch der Betrieb von Lärm verursachenden Maschinen, gleichgültig auf welche Art diese Geräte angetrieben werden

verboten:

  • werktags (Montag bis Samstag)
    • 20 bis 6 Uhr
  • zusätzlich Samstags
    • ab 17 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig

Pernegg

keine Vorgaben

 

 

Perschling Empfehlung Rasenmähen

zu unterlassen:

  • Samstag
    • ab 15 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig

Persenbeug-Gottsdorf

keine Vorgaben 

 

 

Petronell

Verordnung

Rasenmähen

erlaubt:

  • Montag bis Freitag
    • 6 bis 20 Uhr
  • Samstag
    • 6 bis 18 Uhr

Petzenkirchen

keine Vorgaben 

 

 

Pfaffstätten

Verordnung

lärmverursachende Gartenarbeiten (das sind alle im Garten oder in Grünanlagen anfallenden, mit größerer Geräuschentwicklung verbundenen Arbeiten, insbesondere die Inbetriebnahme von Rasenmähern, Rasenkehrmaschinen, Heckenscheren, Spritzgeräten, Baumsägen mit Verbrennungsmotoren etc.)

erlaubt:

  • Montag bis Freitag
    • 7 bis 12 Uhr
    • 14 bis 19 Uhr
  • Samstag
    • 8 bis 12 Uhr
    • 14 bis 17 Uhr

verboten:

  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig

Pöchlarn

Verordnung

Lärmerregende Haus- und Gartenarbeiten (z.B. Rasenmähen, Ausklopfen von Textilien, Hämmern, Bohren, Sägen)

verboten:

  • Samstag
    • ab 14 Uhr
  • Sonntag
    • ganztägig

Pölla 

keine Vorgaben 

 

 

Pottendorf

keine Vorgaben 

 

 

Pottenstein

Verordnung

Rasenmähen mit benzin- und strombetriebenen Motorrasenmähern

zusätzlich:

Holzschneiden mit Kreis- und Kettensägen, Arbeiten mit Schleif- und Trennmaschinen im Freien

verboten:

  • Samstag
    • ab 18 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig 

Pressbaum 

keine Vorgaben 

 

 

Prigglitz 

Empfehlung

Rasenmähen und Arbeiten mit höherem Lärmpegel

zu unterlassen:

  • Samstag
    • ab 16 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig 
Prinzersdorf Verordnung Verrichtung stark lärmender Haus- und Gartenarbeiten – insbesondere die Benützung von Garten- und Arbeitsgeräten mit Verbrennungsmotoren (z.B. Benzinrasenmäher)

verboten:

  • werktags (Montag bis Samstag)
    • 20 bis 6 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig

Purkersdorf

Verordnung

Rasenmähen

verboten:

  • werktags (Montag bis Samstag)
    • 19 bis 6 Uhr
  • zusätzlich Samstags
    • ab 17 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig

Pyhra

keine Vorgaben

 

 

 

Inhaltlicher Stand: 18.09.2012
Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion