Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Wo kann ich mehr über Unternehmensgründungen erfahren?

Du möchtest tiefere Einblicke in die Welt der Unternehmensgründung und -führung erhalten? Hier findest du einige Angebote, die dich bei deinem Vorhaben unterstützen:

  • Kinder Business Week
    Einmal im Jahr wird für Kinder von 8 bis 14 Jahren die Kinder Business Week (KBW) veranstaltet. Während der KBW lernen die teilnehmenden Kinder Unternehmerinnen/Unternehmer aus den unterschiedlichsten Branchen kennen. Im Rahmen von Vorträgen und Workshops erfahren die Kinder viele spannende Einzelheiten über unternehmerische Ideen und deren erfolgreiche Umsetzung.
  • JUNIOR for Juniors – SchülerInnen schnuppern ins Unternehmertum
    Bei diesem Projekt können Schülerinnen/Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren im Rahmen des Schulunterrichts eine Geschäftsidee entwickeln und für ein Schuljahr oder einen kürzeren Zeitraum ihr eigenes Unternehmen betreiben. Die Kinder erstellen reale Produkte, die sie gegen Bezahlung am (schulnahen) Markt anbieten. Sie treffen dabei alle wichtigen Entscheidungen der Unternehmensgründung und -führung selbst.
  • JUNIOR Company Programm – SchülerInnen gründen Unternehmen
    Dieses Programm bietet Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahren die Gelegenheit, im Rahmen des Schulunterrichts eine Geschäftsidee zu entwickeln und an ihrer Schule ein JUNIOR Unternehmen für die Dauer eines Schuljahres zu gründen. Die Jugendlichen erstellen reale Produkte oder bieten Dienstleistungen am (schulnahen) Markt gegen Bezahlung an. Alle wichtigen Entscheidungen der Unternehmensgründung und -führung treffen sie dabei selbst.
  • Unternehmerführerschein
    Mit diesem anerkannten Wirtschaftszertifikat können Schülerinnen/Schüler zwischen 10 und 19 Jahren unternehmerische Kompetenz als freiwillige Zusatzqualifikation erwerben. Der dazugehörige Kurs vermittelt in vier Modulen grundlegendes wirtschaftliches Wissen sowie Basiskenntnisse zur Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensprüfung. Wie du zum Unternehmerführerschein kommst, erfährst du auf dem Portal der Wirtschaftskammern Österreichs (WKÖ).
  • u:start (AbsolventInnen starten Unternehmen)
    Diese Initiative hat zum Ziel, (angehenden) Akademikerinnen/Akademikern die Selbstständigkeit als interessante Karrierealternative aufzuzeigen. u:start hält grundlegende Informationen zu den Themen "Selbstständigkeit" und "Existenzgründung" bereit. Mit Veranstaltungen und Webangeboten soll den Interessentinnen/Interessenten eine grundsätzliche Orientierung ermöglicht werden. Dadurch soll die Möglichkeit der Unternehmensgründung greifbarer und realer werden. Ein dreistufiges Qualifizierungsprogramm bereitet die Teilnehmerinnen/Teilnehmer intensiv auf deren Unternehmensgründung vor.
  • Entrepreneurial Skills Pass
    Der Entrepreneurial Skills Pass (ESP) ist ein internationales Qualifikationszertifikat für Schülerinnen/Schüler im Alter von 15 bis 19 Jahren, die Erfahrungen im Bereich Entrepreneurship gemacht haben und die notwendige Kompetenz, das Know-how und die praktische Erfahrung erworben haben, um erfolgreich ins Berufsleben zu starten oder eigene unternehmerische Initiativen umzusetzen. Der ESP verbindet etablierte Initiativen wie das "JUNIOR Company Programm" und ein internationales Modul des Unternehmerführerscheins zu einem europäischen Gütezeichen. Bereits 100 auf nationaler und europäischer Ebene tätige Unternehmen haben den ESP während der Pilotphase unterstützt, indem sie erfolgreichen Teilnehmerinnen/Teilnehmern weitere Möglichkeiten eröffnet und Anstellungen angeboten haben.
Inhaltlicher Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort