Begriffe mit H

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Buchstabennavigation

Haftungserklärung

Mit einer Haftungserklärung bestätigt eine Person bei Beantragung bestimmter Aufenthaltstitel, besondere Pflichten gegenüber der Antragstellerin/dem Antragsteller zu übernehmen.

Die Haftungserklärung muss von einer österreichischen Notarin/einem österreichischen Notar bzw. einem inländischen Gericht beglaubigt werden. Sie muss mindestens fünf Jahre gültig sein.

Ausführliche Informationen zum Thema "Haftungserklärung" finden sich auf oesterreich.gv.at.

Weiterführende Links

Notarsuche (→ ÖNK)

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2020

Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion