Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Begriffe mit V

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Buchstabennavigation

Vergleich

Ein Vergleich ist ein gegenseitiger Vertrag, durch den ein Streit zwischen zwei Parteien durch beiderseitiges Nachgeben bereinigt wird.

Hinweis

Ein Vergleich ist auch formlos wirksam, es sei denn, dass das geregelte Rechtsverhältnis einer bestimmten Form (z.B. Grundstückskaufvertrag) bedarf.

Ausführliche Informationen zu den Themen "Außergerichtlicher Vergleich" und "Prätorischer Vergleich" finden sich auf oesterreich.gv.at.

Inhaltlicher Stand: 29.04.2019

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion