Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Begriffe mit R

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Buchstabennavigation

Regress

Bei einem Regress fordert die Hauptschuldnerin/der Hauptschuldner das, was sie/er geleistet hat, von einer/einem ersatzweise haftenden Schuldnerin/Schuldner zurück.

Beispiel

Frau A verursacht grob fahrlässig einen Autounfall. Ihre Haftpflichtversicherung bezahlt den Schaden, der Frau B dabei entstanden ist. Da Frau A den Schaden jedoch grob fahrlässig verursacht hat, fordert die Haftpflichtversicherung das Geld von ihr zurück. Diese Rückforderung wird als "Regress" bezeichnet.

Inhaltlicher Stand: 06.05.2019

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion