Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Begriffe mit N

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Buchstabennavigation

Norm

Im Allgemeinen bedeutet Norm "Regel" oder "Richtschnur". Eine Norm ist beispielsweise die Festlegung der Eigenschaften von technischen Einheiten (z.B. Geräten, Bauteilen, Systemelementen), aber auch von technischen Schnittstellen, Prozessen, Messverfahren.

Normen sind allseits anerkannte und durch ein offizielles Normungsverfahren beschlossene, allgemeingültige sowie veröffentlichte Regeln zur Lösung eines Sachverhaltes.

Beispiel

Für die Regelung des Begriffs "Norm" nach der Europäischen Norm EN 45020:

Eine Norm ist ein

"Dokument, das mit Konsens erstellt und von einer anerkannten Institution angenommen wurde und das für die allgemeine und wiederkehrende Anwendung Regeln, Leitlinien oder Merkmale für Tätigkeiten oder deren Ergebnisse festlegt, wobei ein optimaler Ordnungsgrad in einem gegebenen Zusammenhang angestrebt wird." ... "Normen sollten auf den gesicherten Ergebnissen von Wissenschaft, Technik und Erfahrung basieren und auf die Förderung optimaler Vorteile für die Gesellschaft abzielen."

Ausführliche Informationen zum Thema "Normen" finden sich auf oesterreich.gv.at.

Inhaltlicher Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion