Begriffe mit B

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Buchstabennavigation

Bedingte Strafe

Sinnverwandter Begriff: bedingte Strafnachsicht

Eine vom Gericht in einem Strafverfahren verhängte Strafe und/oder verhängte Strafen (Freiheitsstrafe von höchstens zwei Jahren und/oder Geldstrafe) kann/können ganz oder teilweise unter Festsetzung einer Probezeit und Auflagen bedingt nachgesehen werden. Wenn die Verurteilte/der Verurteilte in der Probezeit nicht wieder straffällig wird, wird die Strafe nach Ablauf der Probezeit endgültig erlassen. Wird die Verurteilte/der Verurteilte hingegen in der Probezeit neuerlich straffällig und/oder verstößt sie/er gegen Auflagen (z.B. Zusammenarbeit mit der Bewährungshilfe), wird die bedingte Strafnachsicht widerrufen und die Strafe wird vollstreckt.

Ausführliche Informationen zum Thema "Bedingte Strafnachsicht" finden sich auf oesterreich.gv.at.

Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2020

Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion