Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Aktives Wahlrecht – Wien-Wahl am 11. Oktober 2020

Die Wiener Gemeinderatswahl und die Wiener Bezirksvertretungswahlen 2020 finden gleichzeitig am 11. Oktober 2020 statt.

Den Gemeinderat und die Bezirksvertretung dürfen alle Österreicherinnen/Österreicher wählen, die

Zusätzlich nur die Bezirksvertretung dürfen nichtösterreichische EU-Bürgerinnen/EU-Bürger wählen,

Mit Hauskundmachungen wird darüber informiert, wie viele Wahlberechtigte in jedem Haus pro Wohnung im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Diese werden ab Ende Juli 2020 versendet.

Von 4. bis 13. August 2020 findet das Berichtigungsverfahren statt. In dieser Zeit liegt das Wählerverzeichnis in den Wahlreferaten der → Magistratischen Bezirksämter zur öffentlichen Einsicht auf. Im Eintragungszeitraum haben alle Personen mit einem Hauptwohnsitz in Österreich die Möglichkeit, eine Eintragung, Löschung oder Berichtigung im Wählerverzeichnis zu beantragen.

Fragen zur Wahl werden vom Wiener Stadtservice unter der Telefonnummer +43 1 4000 – 4001 beantwortet.

Weiterführende Links

Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen 2020 in Wien (→ Stadt Wien)

Rechtsgrundlagen

Letzte Aktualisierung: 8. Juli 2020

Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion