Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Allgemeines zur Landtagswahl im Burgenland am 31. Mai 2015

Hinweis

Am 31. Mai 2015 wurden die 36 Abgeordneten des Burgenländischen Landtags neu gewählt. Die Gesetzgebungsperiode des Burgenländischen Landtags beträgt 5 Jahre. Davor fand die letzte Landtagswahl im Burgenland am 30. Mai 2010 statt.

Wahlberechtigte konnten ihre Stimme auch bereits am Freitag, den 22. Mai 2015 (vorgezogener Wahltermin) abgeben. Wurde bereits eine Wahlkarte beantragt, ist eine Stimmabgabe nur am Wahltag oder mittels Briefwahl möglich.

Links

Rechtsgrundlagen

Burgenländische Landtagswahlordnung 1995

Inhaltlicher Stand: 31.05.2015

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion