Wahlkartenantrag online Europawahl 2019

Mit der App "Digitales Amt" bzw. via oesterreich.gv.at ist die Beantragung einer Wahlkarte für die Europawahl nicht mehr möglich.

Persönlich konnte eine Wahlkarte noch bis 24. Mai 2019, 12 Uhr, bei der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis Sie eingetragen sind (in der Regel Hauptwohnsitzgemeinde) beantragt werden.

Weiterführende Links

Letzte Aktualisierung: 26. Mai 2019

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort