Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Ferienkalender 2021/2022

Da die Schulferien für den Sommer und die Semesterferien, sowie die schulautonomen Tage von den Schulbehörden noch nicht festgelegt wurden, handelt es sich hierbei um eine Auflistung der immer gleichbleibenden Termine.

Die folgenden Schulferien gelten für öffentliche mittlere und höhere Schulen sowie für private mittlere und höhere Schulen mit Öffentlichkeitsrecht. Für Volksschulen, Neue Mittelschulen, Sonder- und Berufsschulen sowie für Polytechnische Schulen gelten diese Ferien üblicherweise ebenfalls. Für Schulen im Tourismusbereich kann es davon abweichende Ferien geben.

Diese Tabelle gibt die schulfreien Tage für das Schuljahr 2021 und 2022 an.

2021

Dienstag 26. Oktober 2021 Österreichischer Nationalfeiertag (gesetzlicher Feiertag)
Montag 1. November 2021 Allerheiligen (gesetzlicher Feiertag)
Dienstag 2. November 2021 Allerseelen (schulfrei in allen Bundesländern)
Mittwoch 8. Dezember 2021 Mariä Empfängnis (gesetzlicher Feiertag)
Freitag 24. Dezember 2021 bis Donnerstag 2022 Weihnachtsferien (schulfrei in allen Bundesländern)
Samstag 25. Dezember 2021 Christtag (gesetzlicher Feiertag)
Sonntag 26. Dezember 2021 Stephanitag (gesetzlicher Feiertag)

2022

Samstag 1. Jänner 2022 Neujahr (gesetzlicher Feiertag)
Donnerstag 6. Jänner 2022 Heilige Drei Könige (gesetzlicher Feiertag)
Montag 18. April 2022 Ostermontag (gesetzlicher Feiertag)
Sonntag 1. Mai 2022 Staatsfeiertag 1. Mai (gesetzlicher Feiertag)
Donnerstag 26. Mai 2022 Christi Himmelfahrt (gesetzlicher Feiertag)
Samstag 4. Juni bis Dienstag 7. Juni 2022 Pfingstferien
(schulfrei in allen Bundesländern)
Montag 6. Juni 2022 Pfingstmontag (gesetzlicher Feiertag)
Donnerstag 16. Juni 2022 Fronleichnam (gesetzlicher Feiertag)
Montag 15. August 2022 Mariä Himmelfahrt (gesetzlicher Feiertag)

Inhaltlicher Stand: 01.01.2019
Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion