Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Wie funktionieren Soziale Netzwerke?

Die Grundstruktur ist bei allen Sozialen Netzwerken ähnlich. Bei der Registrierung wird ein Profil mit Namen, Foto und persönlichen Angaben wie Hobbys, Interessen, aktuellen Aktivitäten, Fotos, Videos etc. erstellt. Ein eigenes Profil bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Nutzerinnen/anderen Nutzern zu verlinken, indem sie sich gegenseitig als Freundin/als Freund zum eigenen Profil hinzufügen, sprich: adden. Dadurch entsteht ein Netzwerk von Personen, die sich untereinander austauschen, Fotos, Videos und Links teilen, Interessensgruppen bilden, gemeinsam Spiele spielen und neue Kontakte knüpfen können.

Tipp

Nähere Informationen zum Thema "Soziale Netzwerke" finden sich auf den Seiten von Saferinternet.at. Im Leitfaden "Das neue Arbeiten im Netz" finden sich im Kapitel "Vernetzung" Informationen zu Facebook, Twitter und Google+.

Weiterführende Links

Inhaltlicher Stand: 16.05.2019

Abgenommen durch: oesterreich.gv.at-Redaktion