Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Infrastruktur

Je nachdem, wie das Grundstück und ein eventuell errichtetes Haus zukünftig genützt werden soll, sind folgende Punkte in Bezug auf die Infrastruktur zu beachten:

  • Werden ländliche Gebiete oder der Stadtrand bevorzugt?
    Je entlegener Baugrundstücke von Ballungsräumen liegen, desto niedriger ist meist der Preis, desto länger dauert jedoch die Anfahrtszeit (z.B. zum Arbeitsplatz).
  • Soll das Haus als Hauptwohnsitz oder nur an Wochenenden und im Urlaub bewohnt werden?
  • Wie ist die Nahversorgung in der Umgebung des Grundstücks?
  • Gibt es Schulen und Kindergärten?
  • Gibt es Freizeiteinrichtungen und kulturelle Angebote?
  • Wie ist die Anbindung an den öffentlichen Verkehr?
  • Wer sind die Nachbarinnen/Nachbarn?
  • In entlegenen Gebieten kann die Zuleitung von Gas, Wasser, Strom und Telefon sehr teuer werden und die Frage der Schneeräumung im Winter von Bedeutung sein.
Inhaltlicher Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch: Österreichische Notariatskammer