Digitales Kaufhaus Österreich eröffnet

Darstellung von Website Kaufhaus Österreich auf Tablet und Smartphone

Das digitale Kaufhaus Österreich, eine E-Commerce-Plattform für heimische Händlerinnen und Händler, ist online. Ziel ist es, österreichischen Händlerinnen und Händlern eine Bühne für mehr Sichtbarkeit zu bieten, regionale Einkäufe im Netz zu steigern und somit den österreichischen Onlinehandel zu stärken.

Unter kaufhaus-oesterreich.at findet sich eine so genannte rot-weiß-rote Meta-Plattform die vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich initiiert wurde.

„Kauf regional, das geht auch digital“ – ist das Motto des Kaufhaus Österreich. Die Meta-Plattform lädt Nutzerinnen und Nutzer zum digitalen Schaufensterbummel ein. Eine Vielzahl an heimischen Onlineshops werden im Kaufhaus Österreich präsentiert. „Durch die Entscheidung, regional zu kaufen, tragen Österreicherinnen und Österreicher einen wesentlichen Beitrag zur österreichischen Wertschöpfung bei und sichern damit vor allem Arbeitsplätze,“ heißt es auf der Webseite.

Für Konsumentinnen und Konsumenten: Onlineshopping

Gerade für unsere klein- und mittelständischen Unternehmen war die Corona-Krise ein digitaler Weckruf. Innerhalb kürzester Zeit haben viele auf E-Commerce gesetzt, neue Onlineshops gebaut oder bestehende verbessert. Mit dem Kaufhaus Österreich bieten wir unseren heimischen Händlerinnen und Händlern nun erstmals eine Bühne, um sich und ihre Onlineshops zu präsentieren und den Konsumentinnen und Konsumenten eine Möglichkeit, unsere heimischen Unternehmen zu unterstützen. Das sichert wichtige Arbeitsplätze in unserem Land“, so Bundesministerin Margarete Schramböck.

Auf der Plattform selbst sind bereits 1.000 Händlerinnen und Händler sowie neun Marktplätzen gelistet. Der Nutzer, die Nutzerin kann zwischen mehreren Produktkategorien wählen, etwa: Bauen, Garten und Haushalt; Bücher, Papier- und Spielwaren; Elektro, Elektronik Foto und Musik; Fahrzeuge und Zubehör und vielen mehr. Die Suche kann man verfeinern, indem man zusätzlich nach Bundesländern und Bezirken filtert.

Für Unternehmerinnen und Unternehmer: Kompetenzen aufbauen

Auf der Plattform selbst gibt es einen eigenen Bereich für Unternehmen. Dort erfahren sie, wie sie das Angebot des Kaufhaus Österreich nutzen und auch wie sie ein eigenes Onlinegeschäft initiieren können: Über Blogposts werden Kompetenzen zum Thema Onlinehandel, E-Commerce und digitaler Vertrieb vermittelt. Zudem wird eine virtuelle Partnersuche nach Expertinnen und Experten für die Unternehmen angeboten.